5 Wege, wie man Neujahr auch gebührend begrüßen kann

November 06, 2015
Alex

Das Leben ist zu kurz, um am Silvesterabend durch die eigene Heimatstadt zu wandern, um dann in einem überfüllten Lokal oder Club Neujahrswünsche mit Fremden auszutauschen – vorausgesetzt, man wird überhaupt noch hineingelassen.

Nimm die Fremden und die Neujahrswünsche (die machen Spaß) und versetz dich in eine völlig andere Umgebung mit unserer Auswahl an alternativen Neujahrsfeierlichkeiten auf der ganzen Welt.

1)   Japan: Erklimm den Takao für den ersten Sonnenaufgang in 2016

Folge der in Japan weitverbreiteten Tradition und mach dich auf in die Berge, um den ersten atemberaubenden Sonnenaufgang des neuen Jahres zu erleben. Kombiniere dieses Erlebnis mit einem Aufenthalt in Tokio und besuch von dort aus den 50 km entfernten Takao mit dem Zug und der Seilbahn am Fuße des Berges. Vor Ort wirst du dir die Aussicht mit einer Menge Einheimischer und Touristen teilen und die Szenerie wird dabei von einer musikalischen Darbietung mit Schneckenhörnern aus dem nahegelegenen Tempel untermalt.

Feier bis in die Puppen im:  Tokyo – HI Tokyo Central YH

2)   Schottland: Wünsche einem Unbekannte ein frohes neues Jahr und verbreite Neujahrsstimmung

3156118311_98a2c05309_b

Credit: Robbie Shade

Nach der schottischen Hogmanay(Neujahrs-)Tradition bringt die erste Person, die am Neujahrstag über die Schwelle eines Hauses tritt, Glück für das neue Jahr. Sobald Weihnachten vorüber ist, geht in Schottland die Party los – mit Straßenfesten, einem illustren Unterhaltungsangebot, spektakulären Feuerwerken und vielleicht einem schottischen Whisky, um sich aufzuwärmen.

Feier bis in die Puppen im:  Edinburgh Central SYHA

3)   Schweiz: Silvester in den Alpen

Lust auf ein bombastischstes Feuerwerk, bei dem sich der Himmel vor einer spektakulären Alpenkulisse in ein einziges großes Lichtermeer verwandelt? Schließ dich den 200.000 Besuchern im atemberaubenden Zürich an. Auch zu empfehlen ist der Big Bash Davos, bei dem internationale Stars für Unterhaltung sorgen. Im nahegelegenen Klosters bietet sich eine Runde traditionelles Schweinerennen an, bei dem für einen guten Start ins neue Jahr zehn zuckersüße Ferkelchen gegeneinander antreten.

Feier bis in die Puppen im:  Davos Youthpalace ¦ Klosters Youth Hostel ¦ Zürich Youth Hostel

4)   Italien: Gewinne einen Ochsen in Bologna

download

www.mondodelgusto.it

Ein Küsschen um Mitternacht ist ja schön und gut – aber nichts gegen einen eignen Ochsen. In Bologna wird dies im Rahmen der Fiera del Bue Grasso (Fest des fetten Ochsen) möglich gemacht. Während des traditionellen Volksfestes wird um Mitternacht ein blumenbehangener Ochse zu den Klängen von Neujahrsglocken, Feuerwerk und aufgeregtem Johlen durch die Straßen der Stadt geführt. Anschließend gibt es eine Tombola und der glückliche Gewinner darf den Ochsen behalten!  Viel Glück beim Versuch, das Rindvieh durch den Zoll zu schmuggeln.

Feier bis in die Puppen im:  Bologna – Due Torri-San Sisto

5)   Kanada: Besuch die Niagarafällen für das Feuerwerk deines Lebens

7755109358_062277710e_b

Credit: TranceMist

Lass dich beim Neujahrskonzert an den Niagarafällen im Queen Victoria Park (QVP) zu Tränen rühren (auf eine gute Art).  Die Neujahrsvorstellung umfasst zwei spektakuläre Feuerwerke: eins um 20:30 Uhr und ein weiteres um Mitternacht. Du erlebst atemberaubende Feuerwerk-Shows, bei denen der Himmel von bunt leuchtenden Farbbahnen durchzogen wird, während darunter die gewaltigen Wassermassen tosen. Neben dem Feuerwerk sorgen lokale Indie-Acts wie z.B. Nick Jonas für Stimmung.

Feier bis in die Puppen im:  HI – Niagara Falls (Canada)

Hast du noch andere Vorschläge für uns?

1 Comment. Leave new

I love Europe. Mr.Murod Khusainov 23.09.1977

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

HI Newsletter

Don't miss out on great deals, discounts and travel tips. Create an account today and sign up for the monthly HI Newsletter.

Create an account