Ausspannen in der Schweiz

Juni 03, 2015
Alex

Bergluft, strahlende Gletscher und hohe Gipfel, nette kleine Dörfer, die sich an die Berge schmiegen, und eine Lebensqualität, die ihresgleichen in der Welt sucht: Kann man sich etwas Schöneres vorstellen, als diesen Sommer in der Schweiz zu verbringen? Und könnte es einen besseren Zeitpunkt geben?

Marmot-©Thomas-Andenmatten

Tauche ein in die Vergangenheit

Wie wäre es mit einer Übernachtung in Unterkünften der etwas anderen Art: von einem alten Schloss bis zu einem alten Gewölbelagerhaus.

img56079-Sta.-Maria

Munster

Nimm eine Auszeit von der modernen Welt und reise in die Vergangenheit nach Münster

Das noble Gästehaus Sta. Maria, das in einem ehemaligen Speicherhaus eingerichtet ist, stammt aus dem Jahr 1537 und hält für dich jahrhundertealte Geheimnisse zwischen seinen Mauern bereit. In der gewölbten Kellerhalle stapelte einst Ware, die auf Pferderücken über den Ofen- oder Umbrailpass beziehungsweise durch die Talenge der Calven transportiert wurde. Jahre später, als die Handweberei auszusterben drohte, wurde hier die Tessanda gegründet, um einheimischen Frauen und Mädchen eine Ausbildung und einen Verdienst zu ermöglichen.

Übernachtung in: Sta. Maria Youth Hostel

Übernachte in einem kleinen Schloss, das einen Blick auf den Fluss Aare bietet und vor dem römische Legionäre ihre letzte Ruhestätte fanden.

Schlössli Altenburg ist ein romantisches kleines Schloss, das direkt am Fluss Aare liegt und in knapp 15 Minuten zu Fuß von der autofreien Innenstadt aus zu erreichen ist. Die Jugendherberge hat eine überdachte Außenterrasse und einen eigenen Spielplatz.

Übernachtung in: Brugg Youth Hostel

Bei einer Tour zu Schloss Altenburg, dem Schwarzen Turm, Schloss Kasteln, Schloss Wildenstein, Schloss Auenstein und Schloss Brunegg kannst du verrückt nach Schlössern werden  – wende dich für für weitere Informationen direkt an das Hostel.

Beim Sommernachtsfest auf Burg Rotberg trifft lebhafte Musik auf das bunte Mittelalter

img55946-Mariastein

Eine bunte Mischung aus guter Musik in mittelalterlicher Atmosphäre macht das Sommernachtsfest auf Burg Rotberg am 22. August zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Zu den Highlights auf Burg Rotberg wird der Live-Auftritt der Schweizer Band Kummerbuben zählen, die eine Tonvielfalt erzeugt, die sich für alte Filme ebenso gut eignet wie zum Abtanzen – und das alles vor einer einmaligen Kulisse.

Tickets für das Sommernachtsfest am 22. August sind für 25 CHF erhältlich. Ab 18 Uhr gibt es Speise- und Getränkeservice. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr. Weitere Informationen zum Ticketkauf erhälst du direkt beim Hostel.

Übernachtung in: Mariastein Hostel

Entdecke Fossilien im Jura

6099043093_f836d0e03f_b

Credit: Thomas Bresson

Delémont Youth Hostel organisiert eine faszinierende und einmalige Entdeckungstour, die am Freitag, den 16. Oktober, beginnt und dich tief im jüngsten Kanton Jura zurück in die Vergangenheit führt. Die Landschaft hier besteht aus Sand- und Kalkstein und ist reich an Fossilien. Daher gab die Region dem Zeitalter seinen Namen.

Der Samstag beginnt mit einer Einführung durch einen Fossilienexperten. Anschließend folgt die Suche nach Fossilien in der Umgebung. Du lernst, sie auszugraben, zu identifizieren und zu säubern. Mit nach Hause nehmen kannst du deine Fundstücke übrigens auch.

Am Sonntag hast du nach dem Frühstück noch genügend Zeit, allein auf Erkundungstour zu gehen. Zu den lohnenswerten Ausflugszielen gehören unter anderem der geologische Lehrpfad „auf den Spuren der Giganten“ in Courtedoux, der Dinosaurierpark und die Tropfsteinhöhle in Réclère sowie das Museum für Naturwissenschaft Jura in Porrentruy mit seiner Fossilienausstellung.

Die Jugendherberge bietet 2 Übernachtungen vom 16. bis 18. Oktober in einem Mehrbettzimmer an, darin enthalten sind ein Frühstücksbüfett, zwei Abendessen, ein  Lunchpaket und ein eintägiger Fossilienkurs.

Klicke hier, um deinen Aufenthalt im Delémont Youth Hostel zu buchen, und wende dich direkt an das Hostel, um mehr über freie Plätze und den Buchungsvorgang für die Fossiliensuche im Jura zu erfahren.

Abenteuer am Schweizer Abgrund

Aktivangebote in den Schweizer Kantonen

Mach dich auf zu einem Abenteuertag im Jura

Mach dich bereit für 7 Kurse mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und insgesamt 80 Hindernissen für ein Abenteuer der Extraklasse. Hier sind zweieinhalb Stunden spannender, adrenalintreibender Action garantiert. Ebenfalls inbegriffen ist der nahe gelegene 2 km lange Kneipp-Barfußpfad, der dich über Stroh, Steine und Tannenzapfen und durch Schlamm führt.

Am nächsten Tag bringt dich die Jurabahn von Glovelier rauf nach Saignelégier. Anschließend geht es auf einem Scooterbike auf Trampelpfaden etwa 20 Kilometer (ca. 3–4 Stunden) durch die herrliche Landschaft von Freiberg hinunter nach Glovelier. Das wahre Abenteuer beginnt aber in der wilden Tal von Combe Tabeillon. Zauberhafte Teiche, ein kleiner Fluss und beeindruckende Felsen säumen deinen Pfad.

Die Ausflüge starten im Aventure Jura Parc zwischen 13 und 18 Uhr. Wende dich am besten direkt an das Hostel, um einen Platz zu reservieren.

Übernachtung in: Delémont Youth Hostel

Abenteuer in den Alpen

Das Glück liegt hoch oben, wenn man 1.600 Meter über dem Meer in den Schweizer Alpen thront. Das muss wahrlich mit das Beste sein, was man für eine geschundene Seele tun kann. Davos wurde wegen seiner reinen, belebenden Luft in 1860er-Jahren als Kurort gegründet. In diesem Sommer können lustlose Reisende etliche Kilometer malerischer Wander- und Radwege vorfinden, die sich durch die von Felsen durchzogenen, grünen Gipfel schlängeln – über einem nur der strahlend blaue Himmel.

Ein Platz in den Wolken, um einen klaren Kopf zu bekommen 

img32118-Davos-Youthpalace-Roof-Terrace

In der Stratosphäre über Davos liegt unser Palast von einer Jugendherberge – in diesem Fall ist das kein begrifflicher Widerspruch: Dieses herrliche Gebäude war einst ein Sanatorium, das passenderweise den Namen „Beau-Site“ trug, als es 1913 erbaut wurde. Die Jugendherberge hatte ihre Glanzzeit während der Belle Époque, dem goldenen Zeitalter des Oberklassentourismus in Davos.

Heute ist diese Schweizer Jugendherberge nur einen kurzen Fußweg von der Parsennbahn entfernt, die dich auf die richtigen Höhen für deine Höhenwanderungen bringt. Das Beste an diesem Ort? Der Panoramablick auf Davos, den Davosersee und die Berglandschaften von jeder der Sonnenterrassen der Jugendherberge aus, der einen unvergesslichen und unglaublichen Schnappschuss in deinem Kopf hinterlässt.

Übernachtung in: Davos Youthpalace

Genieße eine romantische Auszeit in luftiger Höhe

Für herrliche Bergwanderungen in alle Richtungen bist du in Grindelwald genau richtig. Neben der Eiger Nordwand, diesem furchterregenden scharfgeschnittenen Monolithen, der schon so vielen Bergsteigern das Leben gekostet hat, ist man auch umgeben vom herrlichen Wetterhorn, dem Schreckhorn, dem Mönch und der Jungfrau. Dadurch bietet sich ein 360-Grad-Blick auf eine unglaublich schöne Landschaft, die Kulisse für Kinofilme oder Werbefilme für teures Kristallbrunnenwasser sein könnte. Halte deine Kamera bereit.

178605574_c5cb9e0842_b

Photo credit: Ana Ulin

Übernachte im rustikalen Hauptgebäude der Jugendherberge Grindelwald oder übernachte mit deiner besseren Hälfte oder den besten Freunden im modernen Anbau:

„Waldhüsli“ für Romantiker

Genieße die Stille und die Gemeinsamkeit umgeben von Rehen und Hirschen im Außenhaus der Jugendherberge Grindelwald. Abenteuer und Romantik sind garantiert. Der Holzofen strahlt Wärme aus und auf ihm kannst du auch deine eigenen Mahlzeiten zubereiten. Holz wird zur Verfügung gestellt. Das Waldhüsli bietet Platz für bis zu 4 Personen.

Einfach eine E‑Mail an das Hostel senden, um mehr zu erfahren.

Übernachtung in: Grindelwald hostel.

Tags:

No comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

HI Newsletter

Don't miss out on great deals, discounts and travel tips. Create an account today and sign up for the monthly HI Newsletter.

Create an account